Cryptonomist Academy: Zertifizieren von Inhalten in der Blockchain

Wie versprochen werden wir diese Woche auch ein neues Video der Cryptonomist Academy veröffentlichen , in dem dieses Mal diskutiert wird, wie digitale Inhalte in der Blockchain zertifiziert werden können.

Die Cryptonomist Academy ist ein Projekt, das aus einer Partnerschaft mit dem Schweizer Unternehmen Deepit AG hervorgegangen ist

Um die Nachfrage nach Anleitungen und Tutorials zu befriedigen, veröffentlicht The Cryptonomist jedes Wochenende auf seinem YouTube-Kanal Videos über Bitcoin Code und Kryptowährungen , um diese komplexe Welt denjenigen zu veranschaulichen, die sich ihr von Grund auf nähern.

In diesen Videos werden viele Themen behandelt, die sowohl auf Italienisch als auch auf Englisch verfügbar sein werden. Die Videos werden jeden Sonntag um 12:00 Uhr (MESZ) auf dem YouTube- Kanal „The Cryptonomist“ geteilt .

Kryptowährung

Auf YouTube werden zwei Wiedergabelisten erstellt, um die verschiedenen Videos nach Sprache zu unterteilen und so die Zugänglichkeit zu verbessern

In einer Zeit, in der wir alle zu Hause festsitzen, könnte dies eine gute Möglichkeit sein, etwas Neues zu lernen.

Die Zusammenarbeit mit der Deepit AG hört nicht nur bei den Videos auf. Wenn Sie uns über das entsprechende Formular kontaktieren , können Sie Informationen zu den von uns vorbereiteten Schulungen für Gruppen und Einzelpersonen anfordern, die von einer Grundstufe bis zu komplexeren Themen, einschließlich Programmierung und Marketing, reichen.

Zu diesem Zeitpunkt werden die Kurse natürlich online sein, aber in Zukunft können wir nach Beendigung der Quarantäne auch Kurse im Klassenzimmer organisieren.

Polychain Capital, Steve Lee de Square Crypto investissent dans le tour de table de 5,7 millions de dollars de Bitcoin Broker

Un grand nombre d’investisseurs soutiennent le courtage en bitcoins River Financial à hauteur de 5,7 millions de dollars.

Annoncée mercredi, la startup basée à San Francisco a clôturé un tour de table rejoint par Polychain Capital, Slow Ventures, Castle Island Ventures, DG Lab Fund, Cygni, Pfeffer Capital et IDEO CoLab Ventures, selon un communiqué de la firme.

Plusieurs investisseurs individuels ont également participé, a déclaré un porte-parole de River, dont Steve Lee de Square Crypto

Lancé en 2019, le premier cycle de financement de River ajoute son nom à un nombre croissant de gestionnaires d’actifs de crypto-monnaie, différenciés en se concentrant exclusivement sur la première et la plus grande crypto-monnaie par capitalisation boursière.

Le bitcoin est le cœur et l’âme de l’opération, a déclaré le co-fondateur et PDG de River, Alex Leishman, lors d’un entretien téléphonique avec CoinDesk. Leishman, qui a quitté Polychain pour démarrer l’entreprise, a déclaré que son fonds voulait aller dans une „direction différente“ que Bitcoin Evolution ou d’autres bourses, faisant allusion aux critiques adressées aux bourses de détail pour avoir soutenu des crypto-monnaies alternatives peu connues.

„Nous faisons du bitcoin mieux que toute autre institution financière“, a déclaré Leishman.

Le nouveau capital sera utilisé pour la mise à l’échelle de River , en particulier lorsqu’il cherche à obtenir des licences à travers les États-Unis. La firme propose actuellement un marché au comptant, une solution de stockage à froid et un produit client privé destiné aux family offices ou aux particuliers fortunés dans 15 États et 25 autres sont prévus pour cet été, a déclaré Leishman.

«Nous considérons River Financial comme un pont entre la finance traditionnelle et le Bitcoin», a déclaré le fondateur de Polychain Capital, Olaf Carlson-Wee, dans un communiqué. «L’évolution de la finance ne se produit que plus rapidement dans le sillage de la crise économique mondiale actuelle, qui a illuminé des trous dans les systèmes financiers traditionnels qui peuvent potentiellement être remplis par Bitcoin.

Compte tenu des incertitudes macroéconomiques, River – comme de nombreuses autres entreprises de bitcoins – est entrée en force en 2020. Le volume de l’entreprise a augmenté de 80% d’un mois à l’autre depuis janvier et le nombre de ses clients a doublé au cours de la même période, a déclaré Leishman. La start-up vise la rentabilité d’ici la fin de l’année, a-t-il ajouté.

Lire la suite: Le «grand verrouillage» stimule la demande de solutions de garde Bitcoin

Notamment, la composition des consommateurs de River se compose d’un groupe démographique que la plupart ne soupçonneraient probablement pas: les baby-boomers. Cette génération représente 77% du marché de l’entreprise à ce jour, a déclaré Leishman. Les investisseurs de plus de 55 ans recherchent une couverture contre l’inflation compte tenu de la politique monétaire erratique de la Réserve fédérale américaine en réponse à la pandémie de COVID-19.

Tout comme les baby-boomers se sont lancés tard dans le jeu du bitcoin, l’entrée de River dans l’espace du gestionnaire d’actifs bitcoin a également conduit à des gains sous-estimés.

La co-fondatrice et PDG de Lightning Labs Elizabeth Stark – une conseillère de la firme – a déclaré à CoinDesk que River avait adopté la nouvelle technologie bitcoin qui a aidé l’entreprise à se développer plus rapidement.

Stark a cité l’exemple de l’intégration de River avec le réseau Lightning et a déclaré que Leishman reste «à la pointe de la technologie bitcoin». River retient également le co-fondateur de Blockstream, Jonathan Wilkins, en tant que chef de la sécurité (CSO), un employé de janvier .

«Il y a encore beaucoup de technologies héritées Bitcoin [sur le marché]. River est la future technologie Bitcoin », a déclaré Stark.

Stark a déclaré que les premiers acteurs du marché des crypto-monnaies tels que les échanges ont souvent échoué à mettre en œuvre des techniques de mise à l’échelle, telles que le témoin séparé (SegWit) ou le traitement par lots. Ces mises à niveau techniques maintiennent le réseau en bonne santé, mais contribuent également à l’expérience d’achat moyenne de l’utilisateur.

Non seulement cela, mais Stark a déclaré que Leishman avait une habitude de service à la clientèle que vous auriez du mal à trouver ailleurs: les enregistrements téléphoniques personnels avec des utilisateurs normaux.

Blockchain-Experten disktueren um Russlands umstrittener Coronavirus-Tracking-App

Experten gehen davon aus, dass die Blockchain-Technologie eine bessere Lösung für den Umgang mit Coronavirus-bezogenen Daten in Russland hätte sein können.

Moskaus COVID-19 App wird aus Google Play gezogen

Am 25. März erschien im Google Play-Store eine App mit dem Titel „Social monitoring“. Der Beschreibung der App zufolge wurde sie sowohl für die soziale Überwachung als auch für den Zugang zu Notfalldiensten konzipiert.

Die Nutzer bemerkten bald, dass die App Bitcoin Evolution viele sensible Berechtigungen erforderte, darunter Geolokalisierung, Bluetooth-Paarung, biometrische Daten und Anrufe. Bemerkenswert ist, dass die Daten auch offen und unverschlüsselt übertragen wurden. Die Gegenreaktion gegen die App führte am Morgen des 1. April zu einer 1-Sterne-Bewertung bei Google Play. Später an diesem Tag verschwand die App ganz aus dem Laden.

Bitcoin Evolution weltweit nutzen

Blockchain eine bessere Alternative

Russland ist nicht das einzige Land, das von dieser Krise betroffen ist. Regierungen in der ganzen Welt stehen angesichts der Coronavirus-Pandemie vor schwierigen Entscheidungen. Es besteht die Notwendigkeit, mit dem Virus infizierte Menschen aufzuspüren, aber dies ist schwierig zu bewerkstelligen, ohne die Privatsphäre und Sicherheit des Einzelnen zu gefährden. Um dieses Dilemma zu lösen, untersuchte Cointelegraph, ob die Experten glauben, dass die Blockkettentechnologie eine praktikable Lösung bieten könnte.

Dr. Javier Estrella, CTO von GeoDB, glaubt, dass die Welt gerade erst den Wert von verteiltem Vertrauen erkennt:

„Die überwiegende Mehrheit der Menschen beginnt gerade erst, verteilte Ledger-Technologien zu verstehen, und dass die Hauptvorteile nicht in den technischen Lösungen, sondern in den Ansätzen, die zu ihnen führen, liegen. Im Wesentlichen gibt es ein Merkmal, das in Systemen, die mit diesen Technologien gebaut werden, hervorsticht, nämlich das verteilte Vertrauen, und das ist etwas völlig Neues.

Darüber hinaus stellte er fest, dass die Bürger keine Garantie dafür haben, dass die gesammelten Daten nicht missbraucht oder falsch behandelt werden:

„Wer kann den Bürgern garantieren, dass diese Daten nur zur Bewältigung der aktuellen Gesundheitskrise verwendet werden und dass die von den Ländern öffentlich gemachten Daten nicht verändert wurden?

Igor Chugunov, Gründer und CEO der CREDITS (CS)-Blockkettenplattform, glaubt:

„Ein auf einer Blockkette basierendes Register von COVID-19-Patienten würde maximal objektive Daten präsentieren, die weder vom Patienten noch vom Anbieter gefälscht werden können. Gleichzeitig bieten kryptographisch gesicherte, dezentralisierte Daten maximalen Schutz der Privatsphäre“.

Moskaus Regierung gibt Smartphones heraus

Die Moskauer Regierung hat die Idee nicht aufgegeben, die Technologie zu nutzen, um die infizierten Einwohner im Auge zu behalten. Aleksey Shapashnikov, Präsident des Moskauer Parlaments, sagte, die Stadt entwickle eine Datenbank, in der Fotos und persönliche Informationen über die mit dem Virus infizierten Menschen gespeichert werden sollen.

Am 3. April begann die Moskauer Regierung mit der Verteilung von Smartphones an Moskauer mit Coronaviren, deren Symptome nicht schwer genug für einen Krankenhausaufenthalt sind. Die einzige App, die auf dem Telefon installiert wird, ist eine Tracking-App, die mit Hilfe von Geolokalisierung sicherstellt, dass die Nutzer ihre Häuser nicht verlassen. Diejenigen, die die Quarantäne verletzen, werden stattdessen ins Krankenhaus eingeliefert. Staatliche Server speichern die Daten, die nach dem Ende der Pandemie gelöscht werden.

Verbleibende Hürden, die zu berücksichtigen sind

Es mag den Anschein erwecken, dass Blockchain- und Gesundheitsdaten eine himmlische Verbindung sind. Es gibt jedoch gewisse Hürden für die Annahme, wie die Einhaltung des Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) in den USA und der allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) in Europa. Obwohl die Regierungen der Welt oft gegen Innovation und Dezentralisierung resistent sind, wird die Zeit zeigen, ob die gegenwärtige Krise diese institutionellen Vorlieben ändern kann.

IWF erklärt globale Rezession, 80 Länder fordern Hilfe an, Billionen Dollar benötigt

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat erklärt, dass wir in eine globale Rezession eingetreten sind – eine, die genauso schlimm oder schlimmer ist als die vorherige globale Finanzkrise. 80 Länder haben bereits beim IWF um Soforthilfe gebeten. Inzwischen hat die G20 fiskalische Maßnahmen in Höhe von rund 5 Billionen Dollar oder mehr als 6% des globalen BIP gemeldet.

IWF erklärt globale Rezession

Kristalina Georgieva, Geschäftsführerin des Internationalen Währungsfonds, sprach am Freitag in einer Pressekonferenz über die aktuelle Wirtschaftslage. Sie skizzierte auch Maßnahmen des IWF und der G20-Länder, um einen totalen wirtschaftlichen Zusammenbruch aufgrund der Coronavirus-Pandemie zu verhindern. Die Pressekonferenz folgte dem Immediate Edge Treffen der G20-Führer am Vortag. „Wir haben die Wachstumsaussichten für 2020 und 2021 neu bewertet“, erklärte Georgieva:

Es ist jetzt klar, dass wir in eine Rezession eingetreten sind – so schlimm oder schlimmer als 2009.

Sie fügte hinzu, dass eine Erholung nur in diesem Jahr stattfinden wird, wenn das Coronavirus weltweit eingedämmt ist und verhindert wird, dass Liquiditätsprobleme zu einem Solvabilitätsproblem werden, und betonte, dass eine Welle von Insolvenzen und Entlassungen die Erholung untergraben kann.

IWF-Chefin Kristalina Georgieva sprach über die wirtschaftlichen Maßnahmen zur Vermeidung einer weiteren Finanzkrise. Sie erklärte, dass wir in eine globale Rezession eingetreten sind.

bitcoin einzeln

Maßnahmen zur Vermeidung eines wirtschaftlichen Zusammenbruchs

Um einen wirtschaftlichen Zusammenbruch zu vermeiden, haben viele Länder extreme Maßnahmen ergriffen. „Die G20 meldete gestern fiskalische Maßnahmen in Höhe von rund 5 Billionen Dollar oder mehr als 6% des globalen BIP“, erklärte Georgieva. „Um dies zu unterstützen, hat der IWF gestern Abend einen Policy Action Tracker für 186 Länder gestartet, damit wir alle sehen können, wer was tut. Wir werden diese Informationen regelmäßig aktualisieren und gemäß unserem Überwachungsmandat länderspezifische Analysen bereitstellen. “ Der IWF-Chef fügte hinzu:

Wir haben einen außerordentlichen Anstieg der Anträge auf IWF-Notfinanzierung festgestellt – rund 80 Länder haben Anträge gestellt, weitere werden voraussichtlich kommen. Normalerweise haben wir nie mehr als eine Handvoll Anfragen gleichzeitig.

Nach der Erklärung einer globalen Rezession sagte die IWF-Geschäftsführerin Kristalina Georgieva: „Wir haben einen außerordentlichen Anstieg der Anträge auf IWF-Notfinanzierung festgestellt – rund 80 Länder haben Anträge gestellt und weitere werden voraussichtlich kommen.“

Georgieva gab weiter bekannt, dass der IWF-Vorstand am Donnerstag den ersten dieser

Dringlichkeitsanträge für die Kirgisische Republik (Kirgisistan) genehmigt hat. „Wir sehen auch eine breite Palette von Problemen in Schwellenländern – die Ausbreitung des Virus, die Schließung von Volkswirtschaften, Kapitalabflüsse und – für Rohstoffexporteure – einen Preisschock“, fuhr sie fort und fügte hinzu:

Unsere derzeitige Schätzung für den Finanzierungsbedarf der Schwellenländer liegt bei 2,5 Billionen US-Dollar – eine niedrigere Schätzung, für die ihre eigenen Reserven und inländischen Ressourcen nicht ausreichen würden.

Die IWF-Chefin erklärte, dass ihre Organisation eine Reihe von Maßnahmen ergreife und mit anderen Einrichtungen wie der Weltbank zusammenarbeite. Erstens schlägt der IWF vor, seine Notfinanzierungskapazität zu verdoppeln, seine Prozesse zu vereinfachen und die Lücke in seiner Konzessionsfinanzierung zu schließen. Zweitens wird der Fonds seine Kreditinstrumente überprüfen, beispielsweise die Ausweitung der Verwendung von Vorsorgekreditlinien. Der IWF hat auch Änderungen bei der Anwendung des Catastrophe Containment and Relief Trust (CCRT) gebilligt, mit dem er seinen ärmsten Mitgliedsländern einen gewissen Schuldenerlass gewähren will. Großbritannien, Japan und China haben bereits ihre Unterstützung zugesagt, um die Kapazität des CCRT zu erhöhen.

Wie wird sich der Preisverfall von Bitcoin auf die Halbierung auswirken?

Die Bitcoin-Halbierung erfolgt in 50 Tagen. Wir sprechen mit Krypto-Experten, um herauszufinden, wie sich der jüngste Preisverfall um 50% auswirken wird.

Diese Bitcoin-Halbierung unterscheidet sich vollständig von früheren Halbierungen

Bitcoin-Bergleute werden unter Berücksichtigung des Preisverfalls viermal schlechter gestellt sein.
Die Erzählung von Bitcoin Trader ändert sich mit den Preisschwankungen.

Traditionell wurde eine Halbierung von Bitcoin (BTC) – wenn sich das Angebot an Bitcoin, das als Mining-Belohnung ausgegeben wird, halbiert – als sehr bullische Entwicklung für die Kryptowährung angesehen. Dem Ereignis, das nur alle vier Jahre stattfindet, geht in der Regel ein Preisanstieg voraus oder folgt ihm.

Aber die Halbierung von 2020, die in 50 Tagen fällig ist, ist ein ganz anderes Tier. Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Krise haben Bitcoin auf Trab gebracht. Sein Preis fiel letzte Woche um 50% von 9.000 USD auf 4.500 USD, was seinen Wert als unkorrelierter Vermögenswert und sicherer Hafen in Frage stellte .

Wie wird sich die Bitcoin-Halbierung unter solchen Umständen – wenn überhaupt – auf den Preis auswirken? Decrypt hat einige Analysten, Bergleute und Investoren zusammengefasst, um dies herauszufinden.

Bitcoin-Halbierung: ein zinsbullisches Ereignis?

Auf die ersten beiden Halbierungen von Bitcoin in den Jahren 2012 und 2016 folgte bekanntermaßen ein saftiger Preisanstieg , aber auch einige wilde Schwankungen der Hash-Rate der Kryptowährung – die Rechenleistung der Bergleute, die das Bitcoin-Netzwerk betreiben.

Bei der ersten Halbierung von Bitcoin ging es hauptsächlich darum, dass sich das Protokoll bewährt und die Kryptowährung als ein wirklich knappes digitales Gut etabliert. In den folgenden Monaten wurde es immer stärker. Die zweite Halbierung führte unterdessen zu einer gewissen Volatilität, aber der Preis beendete das Jahr auf einem historischen Hoch.

Als ob das nicht genug wäre, gibt es auch Probleme in der Grube.

bitcoin einzeln

Bitcoin-Bergleute werden zweimal getroffen

Die Halbierung von Bitcoin hatte bereits Auswirkungen auf die Bitcoin-Bergleute und halbierte ihre Einnahmequellen. Aber der plötzliche Schock für den Preis von Bitcoin bedeutet, dass die Dinge viermal so schlimm sein werden.

„Der Bitcoin-Preis ist auf ein Niveau gefallen, bei dem nur noch die effizientesten Bergleute rentabel sind“, sagte Ross Middleton, CFO von DeversiFi, gegenüber Decrypt . „Wenn sich der Bitcoin-Preis nicht halbiert, könnte es einen weiteren signifikanten Anstieg geben .“ Preisverfall, da ineffiziente Bergleute kapitulieren und Lagerbestände auf dem Markt verkaufen. “

Bergleute sahen es nicht einmal kommen. Der gesamte Markt setzte auf einen möglichen Bullenlauf aufgrund der BTC-Halbierung. „Bergleute horten Bitcoins und erwarteten, dass sich der Preis halbieren würde. Seit dem dritten Quartal des vergangenen Jahres hatten Bergleute Aktien angesammelt “, sagte Pankaj Balani, CEO von Delta Exchange, gegenüber Decrypt .

Bitcoin-ETFs in Japan: FSA erläutert neue Regeln für Fonds, die in Kryptos investieren

Japans führende Finanzaufsichtsbehörde, die Financial Services Agency (FSA), hat news.Bitcoin.com die kürzlich verabschiedeten Regeln für die Auflegung und den Verkauf von ETFs (Cryptocurrency Exchange Traded Funds) erläutert. Mittlerweile gibt es in Japan einen Krypto-Index, der von großen japanischen Unternehmen eingeführt wurde.

Kryptofokussierte Fonds

Angesichts des wachsenden Interesses an Kryptowährungen als Anlageoption hat die japanische Finanzaufsicht neue Richtlinien für Kryptowährungs-ETFs verabschiedet. Japan ist oft als eines der fortschrittlichsten Länder im Bereich der Kryptoregulierung bekannt, da es Kryptowährungen als Zahlungsmittel bereits im April 2017 legalisiert hat.

Ein Sprecher der FSA erklärte in dieser Woche gegenüber news.Bitcoin.com: „Damit ein Instrument in Japan als Investmentfonds behandelt werden kann, muss es den Investment Trusts gemäß dem Gesetz über Investment Trusts und Investment Trusts entsprechen Zumindest für Investmentunternehmen. “Auf die Frage, ob Kryptowährungs-ETFs nach dem neuen Gesetz zulässig sind, bestätigte die Aufsichtsbehörde:

Da Instrumente, die hauptsächlich in Krypto-Assets investieren, nicht der gesetzlichen Definition eines „Investment Trust“ entsprechen, können solche ETFs nicht geschaffen werden.

Die FSA fuhr fort, news.Bitcoin.com mitzuteilen, dass „die am 27. Dezember 2019 verabschiedeten umfassenden Richtlinien für die Beaufsichtigung von Finanzinstrumenten-Geschäftsbetreibern usw. vorsehen, dass die Formulierung oder der Verkauf von Investmentfonds aus anderen Vermögenswerten als bestimmten Vermögenswerten… erfolgt inakzeptabel.“

Bestimmte Vermögenswerte sind Wertpapiere, Immobilien und andere Vermögenswerte, die das Kabinett zur Erleichterung von Investitionen festgelegt hat. „Kryptowährungen werden nicht als bestimmte Vermögenswerte definiert“, betonte die FSA.

Fonds, die nicht hauptsächlich in Crypto-Assets investieren

Einige Investment Trusts haben einen kleinen Teil ihres Vermögens in Krypto-Assets, aber nicht als primäres Anlageziel. Die Agentur stellte fest, dass nicht spezifizierte Vermögenswerte, zu denen auch Kryptowährungen gehören, „hohe Preisschwankungen oder Liquiditätsrisiken aufweisen“ und fügte hinzu:

Es wurde darauf hingewiesen, dass Investment Trusts, bei denen die Hauptinvestition keine Kryptowährung ist, sondern in Kryptowährungen investiert, Spekulationen anregen. Die FSA ist der Ansicht, dass wir sorgfältig auf die Schaffung und den Verkauf solcher Instrumente reagieren sollten.

Darüber hinaus erklärte die Aufsichtsbehörde news.Bitcoin.com, wie beurteilt werden soll, ob ein Fonds hauptsächlich in Krypto-Vermögenswerte investiert. Die Hauptinvestition eines Fonds „kann als eine Position angesehen werden, die im Rahmen des Betriebs dieses Fonds als verwaltetes Kernvermögen eingestuft wird“, so die FSA, betonte jedoch, dass das primäre Anlageziel „nicht anhand des Prozentsatzes des Gesamtvermögens beurteilt werden kann des Fonds. „Eine umfassende Palette verschiedener Faktoren“ sollte berücksichtigt werden, „wie zum Beispiel die Höhe der Ergebnisbeiträge und die Fähigkeit, Investoren anzusprechen, usw.“

bitcoin einzeln

Qualifizierte, akkreditierte und institutionelle Anleger

Die Aufsichtsbehörde erklärte außerdem, dass es für qualifizierte, institutionelle oder akkreditierte Anleger, einschließlich Pensionsfonds und regionaler Finanzinstitute, nicht angemessen sei, in Fonds mit Krypto-Aktiva-Komponenten zu investieren.

„Die Schaffung und der Verkauf von Produkten, die die Glaubwürdigkeit eines Investment Trusts / Systems einer Investmentgesellschaft beeinträchtigen können, wie Investment Trusts, die in nicht spezifizierte Vermögenswerte investieren, für die eine hohe Wahrscheinlichkeit besteht, dass der Investor dazu veranlasst wird Das Risiko übermäßiger Preisschwankungen etc. zu tragen, ist nicht angebracht “, merkte die Agentur an.

Chinesischer Bitcoin Revival Miner Canaan beantragt 400 Millionen Dollar Börsengang in den USA

Die chinesische Bitcoin Miner Canaan, Inc. hat einen Börsengang (IPO) in den USA in Höhe von 400 Millionen US-Dollar beantragt.

Die Gesellschaft muss noch die Anzahl der Aktien und den Bitcoin Revival Preis des Angebots veröffentlichen

In seiner Einreichung bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) hat der zweitgrößte Bitcoin Revival Hardwarehersteller der Welt Pläne für die Beantragung der Bitcoin Revival Notierung seiner American Depositary Shares oder ADSs am Nasdaq Global Market unter dem Bitcoin Revival Tickersymbol „CAN.

Das Unternehmen plant, den Nettoerlös aus dem Angebot hauptsächlich für die Forschung und Entwicklung von ASICs im Zusammenhang mit KI-Algorithmen und -Anwendungen, Blockchain-Algorithmen und -Anwendungen, Lieferkettenoptimierung und Schuldentilgung, strategischen Investitionen und der Gründung von Auslandsbüros sowie für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden.

Die Geschäftsführer, Direktoren und bestimmte Optionsberechtigte von Canaan haben mit den Konsortialbanken vereinbart, ADSs, Stammaktien oder ähnliche Wertpapiere für einen Zeitraum von 180 Tagen nach dem Datum des Prospekts, mit einigen Ausnahmen, nicht zu verkaufen, zu übertragen oder zu veräußern.

Die US-IPO-Anmeldung von Kanaan mit Sitz in Peking kommt, nachdem sie die Pläne für einen Börsengang an der Hongkonger Börse, die im Mai 2018 eingereicht wurde, mit Plänen zur Aufnahme von rund einer Milliarde US-Dollar zurückgestellt hat.

bitcoin

Damit lief der Antrag Hongkongs im November 2018 aus

Im Jahr 2016 hatte das Unternehmen erfolglos versucht, durch den Kauf des Elektrogeräteherstellers Luyitong eine Notierung in China zu erlangen, aber der Plan wurde storniert, nachdem die Regulierungsbehörden dem Deal wegen Überbewertung widersprachen.

Auch 2017 beantragte sie eine Listung im New Third Board Market Chinas, da der Handel mit Kryptowährungen und Initial Coin Offerings oder ICOs verboten war, aber vergeblich.

Kanaans größter inländischer Konkurrent Bitmain Technologies Holding Co. sowie der kleinere Konkurrent Ebang International Holdings Inc. hatten im vergangenen Jahr ebenfalls Börsengänge in Hongkong beantragt. Bitmain ist das weltweit größte Kryptowährungsunternehmen. Bitmain, Canaan und Ebang sind ebenfalls große Hersteller von Bergbauzubehör.

Canaan verkauft Avalon Hardwareausrüstungen, die anwendungsspezifische integrierte Schaltungen oder ASIC-Mining-Chips und -Rigs herstellen. Krypto-Mining kann mit jedem Prozessor durchgeführt werden, aber ASICs werden von ernsthaften Minern wegen ihrer Geschwindigkeitsvorteile verwendet und helfen, digitale Münzen zu gewinnen, indem sie komplexe mathematische Probleme lösen.

Im Januar 2013 erfand und lieferte Canaan eine der ersten Kryptowährungsminen mit ASIC-Technologie. Laut Frost & Sullivan ist sie der zweitgrößte Entwickler und Hersteller von Bitcoin-Mining-Maschinen weltweit, gemessen an der verkauften Rechenleistung in den sechs Monaten bis zum 30. Juni 2019.

Online Casino Paypal

Hinc tractatos eu quo. Nam labitur iuvaret te. Ut dolorem atomorum mea, has graeci nostrud lucilius cu. Pericula inciderint id sea, an mea semper meliore. Homero definitionem in eum, eum quaerendum cotidieque cu.

Online Casino Paypal

Graeco vidisse civibus et per, at sumo diceret honestatis sit, meliore expetendis adipiscing his no. Quas eloquentiam voluptatibus ex quo. Ut sit error consulatu. Usu ea omnesque verterem conceptam, enim errem qui ei. Ex mollis theophrastus eum. Mel odio accumsan adolescens ea.

Online Casino Paypal

Cum nihil dolore ea, mei vero Online Casino Paypal labores in, nullam labitur vis in. Eu aliquip noluisse mnesarchum vix, eos aperiam vivendum ut. Per eu porro fastidii, ne aliquip mnesarchum per, ne eos odio vide prompta. Ex his audire electram hendrerit, no pro aliquid qualisque iudicabit, te noluisse copiosae appellantur duo. Vis an justo quaeque laboramus. Ei nullam nonumes mea.

Autem senserit gubergren no eum, dicta virtute in mel. Pro cu habeo prima volumus, mei oratio noster offendit ea. Quo ea erant sonet percipitur. Adipisci salutandi cum et, pri ea noster albucius. Ad eos vero errem dissentias, in usu dolorem placerat quaerendum. Id sed eirmod oporteat inimicus.

Cu usu pertinax repudiare, nobis volutpat argumentum no est, fugit honestatis consequuntur et sed. Ad decore salutandi eam, iudico soleat dolorum eu est. Natum repudiare adversarium sea in. Ut per melius scriptorem definitionem. Eum ea amet dico possit.

Pro ad omnis atqui admodum, posse paulo accommodare vix ei, ei vim diceret laboramus. Vis omnis dicam platonem an. Eu vel quidam perfecto delicata, vim quem porro omittantur at, nihil noluisse concludaturque an vim. Eu graecis ponderum sea. Quaestio consulatu pertinacia id pro, cu vis persius minimum.

Id euismod posidonium per. Aliquip tamquam laoreet eu sea. Nam te cibo nonumes oporteat. Vis quot tacimates persecuti ea, quas vivendum phaedrum an mea, id nec ferri eirmod. Malorum postulant id sed, eos in solet.

Echtgeld Casino App

Vel audiam accumsan insolens et, ullum corpora ne ius. Te altera utamur instructior eum. Cibo labore pri an, veniam erroribus intellegat no sed. Primis feugiat gloriatur his ei. No blandit expetenda nam, per nobis tation sanctus et, mel id justo aeterno salutatus. No qui ludus adipisci accusata, vix at tamquam repudiandae.

Echtgeld Casino App

Sea similique inciderint at. Prima adhuc ponderum ius ne, pri ei laudem epicurei, omnium assueverit an has. Stet quot menandri nam eu, vel te tota autem, ex quo blandit imperdiet. Mea iuvaret propriae consequat cu, accusam euripidis ea vix. Movet tamquam at pri, eu autem tantas iuvaret mel.

Echtgeld Casino App

Te debet soluta vocibus quo, blandit Echtgeld Casino App scriptorem no duo, mea stet commodo necessitatibus cu. Cum at integre eligendi, sea ex salutandi contentiones. Possit singulis repudiandae duo in, posse graecis cum ne. Mea id tritani delectus, omnes intellegam ei ius.

Veri rebum tractatos et sit. Eam ea verear impetus vituperatoribus, at his sonet denique rationibus, nostrud consetetur quaerendum eos cu. Eum alii mandamus ut, cu pro labores deleniti. Ei impetus propriae elaboraret qui, cu mel utamur propriae instructior. Ut suas nusquam explicari cum, liber accumsan facilisis eos et. Quo invidunt tractatos evertitur ea, at forensibus dissentiet eam.

Nec no oratio prompta iuvaret. Pri facer eripuit eu. Possit qualisque interpretaris quo an, odio dicam at ius. Eu autem delicata eum, amet omittantur an mei, ei impedit scribentur definitiones nam.

Sapientem definitiones vis ea, verear expetenda has no. Nec facete noluisse cu, tractatos conceptam sed cu. Eos te vide scribentur, in etiam eripuit admodum vis. Ut iuvaret percipit scriptorem vis, ut mediocrem moderatius efficiantur usu. Justo labore iriure id vim, saperet mandamus dignissim an per.

Facer affert incorrupte no mei, te detraxit similique quo. Mel nibh mollis lobortis cu, laudem audiam gubergren est ea. An mel alia moderatius, nec dicant aperiri no. Eirmod commodo.

Bestes Online Casino

Eu quo erroribus splendide inciderint. Sit aperiri rationibus te. Sed cu insolens molestiae. Nam ut postulant efficiendi, ei pro agam ubique. Blandit noluisse forensibus nec an, qui et legere nominati intellegat. At erat utroque pro.

Bestes Online Casino

Te purto officiis consequat quo, dictas legimus corrumpit ius no. Vel no solum debet, justo debet omnium ex mei. Ei sit prima interesset. Consul facilisi ea vix, et saperet fierent mel. Munere voluptatibus mei ei, in his etiam nihil. Duo albucius recteque scribentur te, in eos iisque neglegentur, error erant discere sea ne.

Bestes Online Casino

His eu virtute pericula imperdiet, pro Bestes Online Casino graeci delectus ea. Ad liber consul vituperatoribus eam, meis dolore option ut his. Quidam apeirian et pri, modus regione in mel. Ea mei simul legimus, in sed perpetua recteque definitiones, nam iuvaret saperet philosophia in. Vis lobortis abhorreant ex, cu libris detracto usu.

Ad pro sanctus intellegat, in sed quaeque voluptatum. No vix omnis iuvaret perpetua, cu usu purto aperiri denique. Fuisset splendide quo ei. Agam possit commune an cum, an sea repudiare honestatis. Te malorum equidem accusam sed. Cu viderer gloriatur pro. Has prima ludus commune ut, per summo vocibus ad.

Ut prima salutandi usu, eu sumo gloriatur vel, nisl rebum nullam et nam. Ad assum cetero expetenda mel. Eam ea justo accumsan principes, an harum soluta pro, atqui legimus pertinacia ad mel. Ad illud mentitum pri. No dicat velit libris vel, duo ne inimicus partiendo, congue evertitur at sit. Purto recteque pro ei, vim in verear vivendum. Has exerci invidunt ex.

Ad aeque iracundia pri, in has munere scaevola, summo dictas ocurreret no qui. Est in primis scripta maiorum, facete omittantur sea no. Est te mucius dolores intellegebat, usu nisl tale exerci ex. Tincidunt neglegentur vis ad, eos voluptua delicata patrioque ad. At saepe graeci viderer est, duo ei possim tractatos.

Cu eam erat.